Riemenantriebe

Zahnriemenantrieb – Weltpatent und Namensgeber
Das Streben nach Perfektion, ausgeklügelte Ideen und praxisorientiertes Ingenieurwissen waren einst die Grundlage für die Entwicklung eines Weltpatentes: Das ZARIAN Antriebsmodul ist ein endloser und kurzer Präzisionszahnriemen, der in Verbindung mit einer beliebig langen Zahnstange steht. Diese Technik lässt bei hoher Verfahrgeschwindigkeit eine extreme Wiederholgenauigkeit zu. ZARIAN-Antriebsmodule haben einen äußerst geräuscharmen Lauf und sind zudem wartungsfrei. Ein weiterer Vorteil ist, dass unabhängig voneinander mehrere Laufwagen auf der selben Führung verfahren werden können. Der neuentwickelte Zahnriemenantrieb stand einst aber auch Pate bei der Namensgebung für das Unternehmen und war zugleich die Basis für die Entwicklung einer Vielzahl weiterer Produkte.
A: Zahnritzel, M: Modulgehäuse, Z: Zahnstange, N: Niederhalterrollen, U: Umlenkrollen